Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Münchner Golftage 2020
#1
Vom 21.02. bis 23.02.2020 finden die Münchner Golftage statt.
Einen Besuch allemal wert, da man Freunde und Bekannte trifft und selbstverständlich die Österreichische Gastfreundschaft genießen kann Wink!
Fazit: Da zieht es mich wie jedes Jahr natürlich hin Smile.

Grüße,
Wolfgang
Lieber ein schöner Tag auf dem Golfplatz - als ein schlechter Tag im Büro
[Bild: 0684761001456433828.png]
Antworten
[-] The following 1 user Likes exbritania's post:
HansDampf
#2
Dann sehen wir uns dort vielleicht wieder einmal.
Antworten
[-] The following 1 user Likes tgemmer's post:
exbritania
#3
[...]

Hier noch mal der Link zu den Infos zur Messe Münchner Golftage 2020.
Schade finde ich, das es bisher nur eine Übersicht der Aussteller 2019 gibt, so 2 Monate vor Beginn der Messe, in HH sieht auch nicht besser aus.
Aber für Stammgäste ist das sowieso zweitrangig, also habt Spaß auf den Messen.
LG
Hans
Antworten
[-] The following 2 users Like Szymmi's post:
HansDampf, tgemmer
#4
Hallo zusammen,

inzwischen gibt es für die Münchner Golftage eine Ausstellerliste für 2020.
Dieses Jahr bin ich am überlegen, ob sich ein Besuch für mich lohnt. Primär wäre ich an Footjoy Schuhen interessiert, die finde ich in der Liste allerdings nicht
Eine Frage an die Messe Veteranen: Hatten Footjoy in der Vergangenheit einen eigenen Stand und sind diesmal nicht vertreten, oder gibt es diese bei einem anderen Aussteller?

Ausstellerliste: https://www.golftage-muenchen.com/besuch..._2020.html

Vielen Dank und ein schönes Wochenende,
Bert
Antworten
#5
An einen eigenen Footjoy Stand kann ich mich nicht erinnern. Allerdings sind ja diverse Golfläden vertreten, die natürlich auch Schuhe im Angebot haben.
@exbritania ist da der große Experte; er spielt ausschließlich mit Footjoy Schuhen und hat auch gewisse Erfahrung im Einkauf sonntags. Wink
Beiträge die der Moderation dienen, sind in grün geschrieben
Antworten
[-] The following 1 user Likes HansDampf's post:
Bert
#6
Auch auf der Hansegolf gibt es keinen eigenen Footjoy-Stand, auch in den Ausstellerlisten der Vorjahre nicht. Der Reiz besteht ja immer, den Schnapper mit den Vorjahresmodellen zu machen und dazu gibt es immer reichlich Gelegenheit. Ich habe jetzt noch 7 neue Paar Footjoy und 2 Paar Adidas Golfschuhe im Schrank, drei weitere Paare sind im wechselndem Gebrauch. Ich müsste wohl anbauen, wenn ich dieses Jahr wieder zuschlagen sollte. Rolleyes
LG
Hans
Antworten
[-] The following 2 users Like Szymmi's post:
Bert, HansDampf
#7
Danke für die Antworten. Dann gibt es ja die Option, mehrere Schuhe probieren zu können. Aber so einen großen Vorrat würde ich mir jetzt nicht zulegen Smile
Antworten
#8
Nun sind die Golftage auch wieder vorbei und es lässt sich das gleiche Fazit wie immer ziehen: Nette Leute getroffen, viel geratscht und nächstes Jahr gehen wir wieder hin. Gefühlt wird die Messe jedoch immer kleiner und die Angebote an Schuhen immer weniger ...
Beiträge die der Moderation dienen, sind in grün geschrieben
Antworten
#9
(23.02.2020, 21:24)HansDampf schrieb: ... und es lässt sich das gleiche Fazit wie immer ziehen: Nette Leute getroffen, viel geratscht und nächstes Jahr gehen wir wieder hin. Gefühlt wird die Messe jedoch immer kleiner und die Angebote an Schuhen immer weniger ...
Das ist auch meine Einschätzung. Für 9€ noch OK, aber richtig mitreisend ist das Angebot immer weniger.
Antworten
#10
(24.02.2020, 08:03)tgemmer schrieb:
(23.02.2020, 21:24)HansDampf schrieb: ... und es lässt sich das gleiche Fazit wie immer ziehen: Nette Leute getroffen, viel geratscht und nächstes Jahr gehen wir wieder hin. Gefühlt wird die Messe jedoch immer kleiner und die Angebote an Schuhen immer weniger ...
Das ist auch meine Einschätzung. Für 9€ noch OK, aber richtig mitreisend ist das Angebot immer weniger.
na ja, das Eintrittsgeld hat sich durch die Demo-Bälle bei Titleist und Wilson schnell amortisiert. Es ist eher die Frage, ob man einen Anlass findet, hinzufahren. Für Club-Hopper und Greenfee-Spieler ist es sicher interessant, auch wenn man seinen Golfurlaub organisieren möchte, ist man ganz gut aufgehoben. Kleidung und Ausrüstung von der Stange bekommt man größenteils im Netz günstiger, hier kann man's halt anfassen. Der Info-Gehalt einer Messe ist eher überschaubar, da macht eine Golfmesse keine Ausnahme.
LG
Hans
Antworten
[-] The following 1 user Likes Szymmi's post:
HansDampf


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste