Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
2018 ist gelaufen, wie war's
#1
Wink 
Ob der Temperaturen wurde die Karre in den Keller verbracht und das Bag zieht in Kürze zu HD in den SimraumWink.
Das Resümee für 2018:
Der Sommer war genial und mir schon fast zu heiß!
Ergo mehr mit dem Ecart gefahren als mit den Füßen zu gehen und sich einen Hitzeschlag auszusetzen Smile.
Es wurden viele neue Plätze gespielt und einige davon sind 2019 wieder auf dem Plan.
Turniere wurden nach "Speisung" selektiert und waren deshalb nicht zu bemängeln Smile, sprich ich musste das Essen nicht verschmähen *roll*.
Das Material hat sich ebenfalls bewährt und wird 2019 fast unverändert wieder im Bag sein.
Jetzt freue ich mich auf die Simsaison 2018/19 die Weißwürscht zum Halfway und natürlich das fortsetzen der Siegeserie der letzten Jahre*roll* Smile!

Grüße,
Wolfgang, der heute in Maxlrain lieber gut Essen als Golfen war
Lieber ein schöner Tag auf dem Golfplatz - als ein schlechter Tag im Büro
[Bild: 0684761001456433828.png]
Antworten
[-] The following 1 user Likes exbritania's post:
HansDampf
#2
In diesem Jahr habe ich sehr viele Runden Golfspielen können. Dabei wurde offensichtlich, dass es hauptsächlich neun Loch Runden sind. Zu Beginn der Saison habe ich Turniere gespielt, 3 x 9 Loch, und habe mich immer verbessert. Zudem habe ich in einer Feierabendrunde zum ersten Mal unter 90 gespielt, meine erste fehlerfreie Runde, was ich danach im Jahr leider nicht wiederholen konnte.
Wieso oft kam dann die Stagnation.
Und dann bin ich zum Club Fitter und habe mir einen Driver gekauft, welchen ich dort hervorragend geschlagen habe, aber kaum dass ich zwei Wochen später auf dem Platz war, nicht mehr wusste, wie es funktioniert.
Als Greenfee Spieler dieses Jahr konnte ich im August im Club in meiner Nähe spielen. Das waren vier intensive Wochen mit 22 Runden. Durch das viele Spielen bin ich aber auch in ein absolutes Tief gekommen, in dem ich eine Woche lang wie der erste Anfänger gespielt habe. Zum Glück bin ich aus diesem Tief wieder heraus gekommen und zudem reifte die Entscheidung, rine Vollmitgliedschaft zu suchen. Diese habe ich nun nicht in jedem Club gemacht, sondern in einem Club der einen Tick weiter weg ist, aber dafür drei echte neun Loch Plätze vorweisen kann.
Mit dem dortigen Trainer konnte ich mein kleines Tief schnell überwinden. Nun bleibt für den Winter das Driver Training.
Antworten
[-] The following 1 user Likes Toddy's post:
HansDampf
#3
Das Wetter war zwar genial, aber irgendwie kam ich im späten Frühling auf die Idee zusammen mit einem Pro an meinem Schwung zu arbeiten. Die letzten Jahre liefen nämlich immer gleich ab: Zum Saisonbeginn war alles entspannt. Über den Sommer habe ich zunehmend gespielt und die Routine kam zurück. Zum Ende des Sommers flog dann der Schwung vor allem mit dem Driver auseinander.
Zurück in dieses Jahr: Gespielt habe ich zwar weniger als sonst, aber dafür habe mehr trainiert als in den 10 Jahren zuvor. Auch dabei hat das tolle Wetter natürlich geholfen.
Nun geht es auf den SIM und weiter trainiert wird auch. Also wird es im Endeffekt wohl sogar auf mehr Golf als im Sommer hinauslaufen. Big Grin
Beiträge die der Moderation dienen, sind in grün geschrieben
Antworten
#4
Was mich nach wie vor noch fasziniert bzw. frustriert ist, daß gewisse Schläger immer mal wieder kaputt sind. Im Frühjahr hatte ich ein paar Wochen, in denen mein Spiel unter 100-120 m nahezu fehlerfrei war. In der Zeit konnte ich mich dann auch viel zu weit runterspielen. Im Sommer hatte ich dann ein paar Wochen, in den das 3er Hybrid mein bester Schläger war. Im Urlaub schaffte ich damit ein paar Mal Abschläge von bis zu 200m! Zur Zeit läuft wieder alles so mittelprächtig. Einzig das Putten was über das Jahr recht stabil.

Aber gespielt habe ich genügend, zumindest unter Berücksichtigung der Tatsache, daß ich auch noch einen Vollzeitjob habe. Insbesondere Südafrika, besonders Pinnacle Point,  war ein Traum. Aber auch in Deutschland habe ich wieder ein paar schöne neue Plätze spielen können.
Antworten
[-] The following 1 user Likes tgemmer's post:
HansDampf


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste