Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Golfclub Reit im Winkl
#1
Das Clubhaus liegt eigentlich eher in Kössen in Tirol als in Bayern. Aber der Club besteht wohl drauf, ein deutscher Club zu sein. Immerhin liegt die Mehrzahl der 18 Bahnen in Deutschland.

Der Platz liegt landschaftlich wunderschön (siehe Photos), super gepflegt, schöne Grüns, durchaus mal Grüns, die weit unter oder über einem liegen. Freundliches Personal. Aber:
Auch wenn es auf den Photos nicht so aussieht, viele Bahnen haben entweder sehr enge Landezonen oder blinde Abschläge. Andererseits kann sich die Landezone aber auch mal nach rechts oder links mit einem ziemlich starken Gefälle verbreitern. Dann kann man seinen Ball auch mal auf mehreren hundert m² suchen. :-(
Die Wasserhindernisse sind fast alle als Biotope gekennzeichnet, deren Betreten verboten ist. Teilweise empfand ich das Design schon als etwas unfair, zumindest, wenn man den Platz noch keine fünf Mal gespielt hat. Aber, wie gesagt, eine wunderschöne Landschaft. Wenn einem der Score egal ist und man genügend Bälle einstecken hat (so mindestens 10 sollten es schon sein), dann ist er durchaus zu genießen.

Das Essen danach war sehr gut, der Service im ganzen recht freundlich.

   

   

   
Antworten
[-] The following 1 user Likes tgemmer's post:
HansDampf
#2
Hab vor 3 Wochen in einer Ferienwohnung direkt am 9ten Loch gewohnt und hab mir da mal den Platz angeschaut:

Super gepflegter Platz. Von dem was ich gesehen habe, fand ich die Bahnen fast schon unfair angelegt: sehr hügelig, teils seitlich abfallend, blinde Abschläge etc....wie Du schon gesagt hast.
Hab den Platz aber auf Grund des sehr unfreundlichen Personals dann doch gemieden. Fand das Ganze sehr versnobt. Ich bin da morgens mal in kurzer Hose mit normalem T-Shirt und meinem Sohn auf dem Arm reinspaziert, um mich wegen Startzeiten etc zu informieren. Da bin ich von oben herab behandelt worden. Unter solchen Bedingungen bin ich nicht bereit, denen soviel Greenfee zu zahlen.
Hab mich in Kössen dann wohler gefühlt. Da kann man dann auch mal nur 9 Loch spielen.

Gruß,

Stefan
Antworten
#3
Moin Stefan,

bei uns waren sie sehr freundlich. Da sich der TÜV angekündigt hatte, gab es um 9:00 dummerweise keine Carts. Das erste freie Cart wurde uns dann zur Bahn 4 nachgebracht und unsere Trolleys zurück zum Clubhaus transportiert. Allerdings hatte ich natürlich ein Shirt mit Kragen an. Smile

Freunde haben letzte Woche in Kölssen Urlaub gemacht und haben beide Plötze gespielt. Die fanden, Kössen sei ein äußerst langweiliger Platz, Bahn rauf, Bahn runter, eine wie die andere. Das kam man über reit im Winkl sicher nicht sagen.

Gruß,

-thomas
Antworten
#4
Shirt mit Kragen gehört eigentlich zur Etikette, ist halt so und schaut ernsthafter aus. Warum dann einige Herren dazu in wild gemusterten Shorts rumlaufen oder Frauen wie farbenblind verkleidet sind , ja das weiss ich echt nicht *hüstel*
anTon-art Fotografie - Frauen als Blumen auf der Wiese des Lebens.
Antworten


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste