Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Putter - Teil 3
#91
und dann ist aber immer noch nichts an den Spieler angepasst, also dann gleich einen bauen lassen.
Ist besser und oft auch günstiger, habe heute wieder einen Yamada Imperial gebaut und verkauft, alles angepasst. Lie Winkel, Länge, Gewicht, Griff unsw.
LG
Eponer
Antworten
#92
Dann war er beim schlechten Fitter, denn er schreibt ja , das er solch einen hatte.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Antworten
#93
Danke für eure Antworten und Hinweise.

Ich bin damals beim Puttguru gewesen und habe mich dort fitten lassen samt Trainingsstunde. Nach einem Jahr der Unzufriedenheit bin ich wieder hin und habe meine Sorgen geschildert und eine Überprüfung samt Trainingsstunde gebucht. Fazit damals. Es liegt nicht am Putter.

Ich habe dann geglaubt, dass es an meiner Unfähigkeit und Hornhautverkrümmung liegt.

Ich habe mir heute von meinem Pro den Taylor Made Spider Tour und einen uralten Blade geliehen und bin damit aufs Grün gegangen. Überraschendes Ergebnis. Der Blade liegt mir viel, viel mehr als das Raumschiff.

Am Wochenende habe ich noch die Möglichkeit andere Hersteller zu testen. Bin gespannt.
Antworten
#94
Es gibt nur einen guten, der Puttguru da war es sicher nicht.
Aber mal grundsätzlich was versteht man den unter gefittet, damit meine ich nicht nur Putter.
Das Wort wird in der Gegend rum geworfen aber keiner weiß von was er redet hauptsache ich habe gesagt ist gefittet.
Liebe Grüsse
Eponer
Antworten
#95
Seit heute habe ich einen Miura KM-006 Putter mit Nippon Putterschaft als Testputter einsatzbereit. Der Kopf ist mit 370g auf der schweren Seite für einen Bladeputter. Wie auch die Miura Eisen, ist der Putterkopf geschmiedet.
Beiträge die der Moderation dienen, sind in grün geschrieben
Antworten
[-] The following 1 user Likes HansDampf's post:
exbritania
#96
Hast mal ein Foto parat?
Antworten
#97
Meine Originalbilder sind noch zu groß zum hochladen, daher hier ein Link zu Produktfotos:

Miura KM-005 / KM-006
Beiträge die der Moderation dienen, sind in grün geschrieben
Antworten


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 2 Gast/Gäste