Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Bälle
#11
@wolle
Willst ne Ballwette platzieren?
Antworten
#12
(16.04.2015, 20:02)britania schrieb: @wolle
Willst ne Ballwette platzieren?

Ha, ha, haWink,
nein, ich wollte Dich nur warnenSmile!
Hatte ich doch in den letzten Jahren Foristen versprochen,  wer sein HC spielt, bekommt an Benno, ich musste nie zahlenSmileWink!
Gell DirkSmileWink!
Aber nun  back to the roots, Bälle!
Die Eigenschaften werden, so nehme ich an oft unterschätzt.

L.G.
Wolfgang
Lieber ein schöner Tag auf dem Golfplatz - als ein schlechter Tag im Büro
[Bild: 0684761001456433828.png]
Antworten
#13
Ich mache die nächsten 1-2 Wochen mal einen Balltest am Trackman und auf einer Runde. Morgens gehört einem eh der Platz alleine und mache mal einen 5 Ball. Pro V1x, Srixon, Bridgestone, Nike und Taylormade.
Antworten
#14
Mach dasWink,
nur bei Bällen ist zum Einen das zwischen den Ohren und die Individualität des Spielers entscheidend!
Den richtigen Ball zu finden halte ich schwieriger als die richtigen Eisen samt Schaft, denn da hat man Hilfe vom Fitter/Schlägerbauer.
L.G.
Wolfgang
Lieber ein schöner Tag auf dem Golfplatz - als ein schlechter Tag im Büro
[Bild: 0684761001456433828.png]
Antworten
#15
Sein Handicap auf einem fremden Platz zu spielen, ist ab einem gewissen Level eine besondere Herausforderung, deswegen gibt es speziell bei Ranglistenturnieren großzügige Pufferzonenanpassungen.


Gesendet von iPad mit Tapatalk
LG
Hans
Antworten
#16
(16.04.2015, 20:46)exbritania schrieb: Mach dasWink,
nur bei Bällen ist zum Einen das zwischen den Ohren und die Individualität des Spielers entscheidend!
Den richtigen Ball zu finden halte ich schwieriger als die richtigen Eisen samt Schaft, denn da hat man Hilfe vom Fitter/Schlägerbauer.
L.G.
Wolfgang

Das stimmt! Vor allem reagieren Titleistschläger aus Erfahrung allergisch auf andere Hersteller  Big Grin Big Grin Wink
Antworten
#17
Mein Lieblingsball

Bridgestone Tour B330 (S)

den gibt's mittlerweile auch bei uns immer wieder zur vernünftigen Preisen < 30 Euro
Bim ProV1 stimmt Preis-/Leistung einfach nicht.

Trifft man die Kugel ordentlich, ists grundsätzlich aber egal welchen der Mulitlayer, 3-Piece und mehr, man spielt. Kommt man ab und an nicht so sauber dran, offenbaren sich die unterschiede.
Antworten
#18
Stolpe,
wolltest Du nicht über den neuen Supersoftball von Callaway berichtenWink?
L.G.
Wolfgang, denn scheinbar treffen die automatisch das Fairway oder werden nicht gespielt, denn ich habe noch keinen gefundenSmile
Lieber ein schöner Tag auf dem Golfplatz - als ein schlechter Tag im Büro
[Bild: 0684761001456433828.png]
Antworten
#19
Nachdem ja noch keine Tests vom Callaway Chrome Soft hier gepostet wurden, habe ich mir die Murmeln besorgt und werde berichten; )!

Grüße,
Wolfgang der jetzt auf die Runde geht
Lieber ein schöner Tag auf dem Golfplatz - als ein schlechter Tag im Büro
[Bild: 0684761001456433828.png]
Antworten
#20
So,
leider ging's heid zua wia'd SauSmile
Hochdeutsch der Platz war vollWink!
Deshalb konnten keine zwei Bälle zum Vergleich gespielt werdenSad!
Trotzdem, zum putten ist der Ball genial, fühlt sich wesentlich weicher wie der PRO V1 an und liefert für mich, muss ja nicht für Alle gelten, ein super Feedback.
Hoffe morgen mal auf bessere Verhältnisse, sprich eine Runde mit zwei Bällen spielen zu könnenSmile!

Grüße,
Wolfgang, der für kurz Entschlossene um 10:15 Uhr noch a Platzerl frei hätte
Lieber ein schöner Tag auf dem Golfplatz - als ein schlechter Tag im Büro
[Bild: 0684761001456433828.png]
Antworten


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste