Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
US PGA Tour 2016
#21
(12.01.2016, 20:00)Toddy schrieb: Moin,
hat wer Lust hier mit zu machen

http://golf.fantasysports.yahoo.com/golf

...
Punkte gibt es anhand der jeweiligen Runden Ergebnisse.
Der Tagesbeste erhält 20 Punkte und dann pro Schlag Unterschied 2 Punkte weniger. Ab 10 Schläge schlechter als Tagesbester gibt es ergo keine Punkte mehr.
Jedes Turnier kann man bis 5 Minuten vor der ersten Teetime aufstellen und umstellen, nach jeder Runde kann man also auch wechseln.
Und im nächsten Turnier kann man auch komplett neu aufstellen.

Wenn einige Lust haben, kurz melden, dann erstelle ich die Gruppe.

Ich habe eine Gruppe erstellt. Wer Lust , hier die Daten

Group ID#6287
Group Name   German Golf Stammtisch
Group Password           1966
Antworten
#22
(16.01.2016, 11:28)Toddy schrieb: Ich habe eine Gruppe erstellt. Wer Lust , hier die Daten

Group ID#6287
Group Name   German Golf Stammtisch
Group Password           1966

Ich schau es mir auch mal an.

(16.01.2016, 11:28)Toddy schrieb: Group Password           1966

Geburtsjahr? Solider Jahrgang würde ich sagen. Smile

Gruß,

-thomas
Antworten
#23
goldener Jahrgang

Gesendet von meinem GT-I8190 mit Tapatalk
Antworten
#24
(16.01.2016, 15:51)Winglet schrieb:
(16.01.2016, 11:28)Toddy schrieb: Group Password           1966

Geburtsjahr? Solider Jahrgang würde ich sagen. Smile

Hm, ich würde jetzt frech sagen, dass ist ein Jahrgang, wo man dann schon mal langsam über die Strasse hilft  Cool  Tongue

Ganz schön frech, die Kleine. Smile

Mein absoluter Tiefpunkt ist jetzt aber schon vier oder fünf Jahre her. Damals hatte mir ein junges Mädel im Bus einen Sitzplatz freigemacht! Schlagen hätte ich sie können!

Senile Grüße,

-thomas
Antworten
#25
In dieser Woche starten die CareerBuilder Challenge in partnership with the Clinton Foundation in einem Tal bei La Quinta mit über hundert Golfplätzen.

In diesem Jahr auf einem neuen Platz, nämlich den PGA West Stadium Course.

Es sind sicherlich nicht die schwierigsten Plätze, aber ich finde, immer die schönsten Bilder des Jahres bei den Übertragungen und deswegen bin ich gespannt, was man in diesem Jahr zu sehen bekommt.

Die Topspieler sind zwar in Abu Dhabi oder machen Pause, aber viel schlechter als letzte Woche bei den Sony Open wird es sicherlich nicht.
Antworten
#26
Nach Runde 1 liegt Alex Cejka mit -5 in den Top20 noch vor Phil Mickelson mit -4.

Es führt ein Quartett mit Jerry Kelly, Jason Dufner, Jeff Overton und Anirban Lahiri mit -8.
Antworten
#27
Damit sollte der Cut für A. Cejka ja gut machbar sein. Würde mich für ihn freuen, wenn er gleich zu Jahresbeginn einige gute Ergebnisse erzielen könnte. Das brächte Ruhe in die laufende Saison.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Beiträge die der Moderation dienen, sind in grün geschrieben
Antworten
#28
So schnell kann es gehen. Der Cut wird in diesem Turnier erst nach der dritten Runde gemacht und für A. Cejka heißt es Daumen drücken. Heute spielt er in La Quinta und liegt nach drei Löchern für den Tag noch einen Schlag über dem Cut. Da müssen also noch Birdies her, um in der Finalrunde auch noch dabeisein zu können.
Beiträge die der Moderation dienen, sind in grün geschrieben
Antworten
#29
Vllt. sollte ich häufiger ein paar Birdies von A. Cejka fordern: 6 Birdies und 1 Eagle gelangen ihm auf der dritten Runde. Leider musste er auch ein Double Bogey hinnehmen; dennoch hat er als geteilter 48 den Cut souverän geschafft. In der Finalrunde gilt es nun die gute Form zu bestätigen und noch ein paar Punkte für die Rangliste zu sammeln.
Beiträge die der Moderation dienen, sind in grün geschrieben
Antworten
#30
Na ja, der La Quinta County Club ist von drei Plätzen auch am einfachsten zu spielen, deswegen überrascht es jetzt nicht so, dass Alex Cejka (-10/Pl.48) doch ein paar Birdies spielen konnte, trotzdem schon gut und wichtig, dass er den Cut geschafft hat.

Sehr schön auch, das Jason Dufner (-23) vorne steht und um den Sieg mitspielt.

Hoffentlich wird er wieder der Alte, auch wenn seine Ex ihn in punkto Äußerlichkeiten ziemlich versaubeutelt hat.

Und es ist einfach nur eine Augenweide, einen top aufspielenden Phil Mickelson (-17/Pl.5) zuzusehen, dass macht einfach Spaß.
Antworten


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste