Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
European Tour 2015
Am Donnerstag startet das Finale der European Tour 2015 und zwar die DP World Championship im Jumeirah Golf Estates in Dubai.

Zwar ein farbenfroher schöner Golfplatz, aber mitten in der Wüste. Huh

Folgende Spieler haben sich qualifiziert (teilweise sind sie auch dabei, weil andere Spieler keine Lust haben, Danke Sergio). Huh

Alejandro Canizares / Stephen Gallacher
Gregory Bourdy / Graeme Storm
Scott Hend / Richie Ramsay
Emiliano Grillo / Fabrizio Zanotti
Rikard Karlberg / Marcus Fraser
Pablo Larrazabal / Max Kieffer
Joost Luiten / Raphael Jacquelin
Peter Uihlein / Lee Slattery
Jamie Donaldson / Eddie Pepperell
Julien Quesne / Francesco Molinari
Anthony Wall / Rafa Cabrera-Bello
Gary Stal / Alexander Levy
Tyrrell Hatton / Ian Poulter
Lee Westwood / Alex Noren
Luke Donald / Lucas Bjerregaard
Charl Schwartzel / Thorbjorn Olesen
Miguel Angel Jimenez / Thomas Pieters
Marc Warren / David Howell
James Morrison / Tommy Fleetwood
Martin Kaymer / Andy Sullivan
Jaco van Zyl / Anirban Lahiri
Chris Wood / Ross Fisher
Henrik Stenson (Titelverteidiger) / Patrick Reed
Matthew Fitzpatrick / Soren Kjeldsen
Kristoffer Broberg / Kiradech Aphibarnrat
Victor Dubuisson / Bernd Wiesberger
Thongchai Jaidee / Byeong Hun An
Branden Grace / Louis Ooosthuizen
Shane Lowry / Justin Rose
Danny Willett / Rory McIlroy

Gespannt, wer das Turnier gewinnt, ich tippe auf den Titelverteidiger Henrik Stenson, was meint Ihr?

Viel Spaß allen!

http://www.golfpost.de/fundamentale-aend...777204978/

Die ersten Regeln wurden von der European Tour festgelegt und ich würde mal sagen, muss man nicht alles gut finden.

Das fünf Turniere ohne Majors und WGC jetzt für alle Spieler Pflicht werden ist meiner Meinung nach OK, aber warum dafür Ryder Cup und EurAsia Cup Teilnahme und Olympia dafür mitgezählt werden, kann man nicht wirklich verstehen und ob die Finalturniere auch mitgezählt werden, habe ich jetzt nicht erkennen können.

Ich denke mit einer Pflichtteilnahme in Wentworth und ein Heimatturnier sowie noch drei andere Turniere auf der European Tour hätten jetzt keinen Spieler überfordert.

Und eine Qualifikation und somit eine Teilnahme für die Finalturniere sollten doch ein Höhepunkt des Jahres sein und nicht eine Qual.

Mal schauen, was sonst noch für Regeländerungen kommen, aber für mich macht sich die European Tour deutlich kleiner als sie eigentlich machen muss.

:hushed:
Antworten
Der erste Tag des Finalturniers ist beendet und es führen Martin Kaymer, Andy Sullivan, Marcus Fraser und Ian Poulter mit -6 vor Francesco Molinari -5 und Rory McIlroy, Branden Grace, Danny Willett, Chris Wood, Matthew Fitzpatrick, Fabrizio Zanotti, Miguel Angel Jimenez und Alejandro Canizares mit -4.

Der zweite Deutsche mit Max Kieffer liegt bei -1 und einem geteilten 28. Platz wie auch Justin Rose.

Der Titelverteidiger und der auch von mir genannte Favorit für einen weiteren Turniersieg in Dubai Henrik Stenson liegt mit Schott Hend, Tommy Fleetwood mit +5 auf dem letzten Platz.

Während der Übertragung war zu sehen, dass auf mehreren Fairways kaputte Flächen markiert waren, wo man Droppen konnte.

Ist ja schon überraschend und erstaunlich, dass dies bei so einem großen Turnier überhaupt passiert.

Mal schauen, ob sich Martin Kaymer auch an Tag 2 da oben halten kann.
Antworten
Es führt Andy Sullivan mit -12, vor Emiliano Grillo mit 11, Patrick Reed mit -9 und die Herren Thongchai Jaidee, Rory McIlroy und Charl Schwartzel mit -8 und dahinter folgen dann Martin Kaymer, Matthew Fitzpatrick, Branden Grace, Alex Noren, Bernd Wiesberger und Justin Rose mit -7.

Noch kann Danny Willett mit -6 und einem geteilten 13. Platz mithalten, gehe aber trotzdem von aus, das Rory den Gesamtsieg holen wird.

Max Kieffer übrigens mit -2 auf einem geteilten 40. Platz.
Antworten
Der Tag 3 ist nun auch beendet und führt weiterhin Andy Sullivan mit -16 vor Rory McIlroy mit 15 und Patrick Reed mit -13.

Dahinter folgen Byeong Hun An und Emiliano Grillo mit -12, Danny Willett, Matthew Fitzpatrick und Thongchai Jaidee mit 11 und die Südafrikaner Branden Grace und Charl Schwartzel mit -10.

Martin Kaymer ist nach gutem Start in Runde 3 dann doch auf -8 und einem geteilten 13. Platz zurückgefallen und Max Kieffer mit -3 auf einem geteilten 40. Platz.

Den Turniersieg wünsche ich Andy Sullivan und den Gesamtsieg des Race of Dubai sollte für mich schon Rory McIlroy holen.
Antworten
Obwohl Andy Sullivan sehr gut gespielt hat (-20), musste er sich doch von einem genialen Rory McIlroy (-21) geschlagen geben, obwohl dieser auf Loch 17 mit einem Abschlag ins Wasser es noch mal spannend gemacht hat, aber dann auch einen mindestens 10m Putt eingelocht hat und statt einem Double Bogey und dann Schlaggleichheit zu Sullivan noch ein Bogey spielen konnte.

Dritter wurde Branden Grace mit -15 vor Francesco Molinari, Scharl Schwartzel, Matthew Fitzpatrick, Emiliano Grillo, Danny Willett und Byeong Hun An mit 13 und noch auf einem Platz 10 spielten sich Martin Kaymer, Soren Kjeldsen und Patrick Reed, Max Kieffer mit -1 auf einen geteilten 48. Platz.

Somit hat Rory McIlory nicht nur den Turniersieg geholt, sondern auch den Gesamt, The Race of Dubai, GLÜCKWUNSCH!

Damit ist ein sehr schönes European Tour 2015 beendet, Viel Spaß allen im neuen Jahr 2016.
Antworten
Da ich leider doch feststellen muss, dass vielleicht bis auf einige Wenige sonst keiner überhaupt Interesse hat, sich hier im Forum über Profigolf mit anderen auszutauschen und zu diskutieren und ich sehr häufig hier der Alleinunterhalter war, wird es von mir im Turnierjahr 2016 keine Ein/- oder Beiträge mehr geben.

Wenn sich jemand anderes dazu finden sollte und es kommt doch hier zu einem Austausch oder Diskussion, dann gebe ich auch meinen Senf eventuell ab, aber ein Thema beginnen werde ich nicht mehr, dazu kam einfach viel zu wenig hier, um soviel Zeit und Tipperei zu investieren.

Mal schauen, ob noch was am Leben erhalten wird oder ob man es sterben lässt, ich vermute sehr stark das Zweite.
Antworten
Ist zwar sehr schade, habe Deine Berichte gerne gelesen, kann Dich aber sehr gut verstehen.
Da Du Dir ja mehr Austausch erwünscht hast, dieser aber vermutlich bei Golfern nicht so üblich ist, vor allem wenn man die Übertragung selber nicht gesehen hat.
Antworten
@BuWA,
aus meiner rein persönlichen Sicht muss ich Dir recht geben.
Obwohl viel auf dem Platz, habe ich 0 Interesse am Profigolf!
Will sagen, ich weiß nicht wer ist die derzeitige Nummer 1, oder welche Turniere laufen gerade.
Aus Sicht eines breit aufgestellten Forums, was die Themen betrifft, werden Deine Beiträge fehlen.

Grüße,
Wolfgang
Lieber ein schöner Tag auf dem Golfplatz - als ein schlechter Tag im Büro
[Bild: 0684761001456433828.png]
Antworten
Auch aus meiner Sicht ist es sehr schade und gleichzeitig verständlich. Ich selbst habe gestern Abend seit langem mal wieder die Finalrunde der US PGA Tour geschaut. Vom European Tour Finale habe ich nur ein paar Minuten live geschaut, obwohl ich dieses Turnier und die Übertragungen der European Tour der US PGA Tour eigentlich immer vorziehe.
Das Saisonende beider Touren und der Saisonstart der US PGA Tour sind inzwischen so zerstückelt und ineinander übergehend, dass zumindest bei mir keine rechte Spannung aufkommen wollte und ich mich daher immer nur über Deine tollen Beiträge auf den aktuellen Stand des Geschehens gebracht habe. Die Hopserei zwischen den Touren und Rosinenpickerei einiger Topspieler hat sicherlich auch dazu beigetragen.
Beiträge die der Moderation dienen, sind in grün geschrieben
Antworten
(23.11.2015, 10:10)BuWA18 schrieb: Da ich leider doch feststellen muss, dass vielleicht bis auf einige Wenige sonst keiner überhaupt Interesse hat, sich hier im Forum über Profigolf mit anderen auszutauschen und zu diskutieren und ich sehr häufig hier der Alleinunterhalter war, wird es von mir im Turnierjahr 2016 keine Ein/- oder Beiträge mehr geben.

Hallo BuWa18,

ich muß gestehen, daß ich in diesem Thread auch nur ein "Lurker" bin, da mir in der Regel die Zeit fehlt, um mir die Übertragungen regelmäßig und ausführlich anzuschauen. Insbesondere bei Golfübertragungen kann ich so ein Turnier eigentlich nur "genießen", wenn ich ein Turnier über einen längeren Zeitraum anschauen kann. Und dazu komme ich halt nur sehr selten.

Aber ich würde deine Beiträge vermissen.

Gruß,

-thomas
Antworten


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 2 Gast/Gäste